ieber Patient!

Überfüllte Innenstädte, riesige Bürozentralen voller Angestellter und Warteräume in denen man kaum einen freien Sitzplatz mehr findet. Unsere Patienten schätzen unser intelligentes Bestellsystem, bei dem Sie, lieber Patient, sich in unseren Wartesälen sicher fühlen können. Wir haben hier keinen Patientenstau, im Gegenteil.

Wir lassen Ihnen genügend Raum, um sicher zu gehen, in den Aurelia Kliniken können sie sich nicht anstecken.

Regelmäßig werden die Räume gelüftet und alle Oberflächen desinfiziert. Unsere Mitarbeiter tragen alle permanent einen Mundschutz und Handschuhe. Sobald das Robert Koch Institut die Gefährdungslage in Deutschland von mäßig auf eine höhere Stufe anhebt, werden wir weiter reagieren. Zu Ihrem Schutz - Gegen den Virus.

Die Händedesinfektion wird für Sie zur Pflicht, vor Eintritt in die Aurelia Kliniken. Die Aufnahme des Patienten findet komplett im Untergeschoss statt. Sollten Sie erkältet sein oder husten müssen, bitten wir Sie zusätzlich einen bereitgestellten Mundschutz (MNS) anzuziehen, um uns zu schützen. Wir werden eine Körpertemperatur Messung mittels einem berührungslosen Temperatur Scanner am Eingang bei Ihnen durchführen. Während Ihrer Behandlung, aber auch schon beim Röntgen, bei der Untersuchung oder bei der Temperaturmessung, werden wir zu Ihrem und unserem Schutz Einmal-Schutzbekleidung, Handschuhe und Komplett-Gesichtsschutzmasken aufsetzen

Waren Sie bei uns zur Beratung und möchten Ihre Behandlung starten, aber Sie sind erkältet und / oder Sie haben Fieber, dann kurieren Sie sich bitte erst wieder gesund. Wir danken für Ihr Verständnis

Ihr Aurelia Kliniken Team!